Schlagwort-Archive: Stärke

Du

Du

Du bist alles was Du hast,
pass auf daß Du Dich nicht verpasst.
Zumindest das bist Du Dir schuldig.
Werd jetzt bloß nicht ungeduldig.

In Dir steckt ‘ne Menge drin,
viel Plunder aber manches mit Sinn.
Bekomme das Du in den Griff
und gib ihm noch den einen Schliff.

Bleibe Dir selbst immer treu,
schon bald fühlst Du Dich nagelneu.
Arbeite an Deinen Träumen,
dann wirst Du sie nicht versäumen.

Denn das bist Du Dir schuldig.

Fokussiere Dich auf was sein wird,
und was auch schon ein wenig ist,
sei das Du daß Du sein willst,
damit Du Dir Deine Wünsche erfüllst.

Jan Wendler
01.10.2015

In dem Gedicht Du gehst es um Selbstreflektion denke ich. Um den Weg für die Zukunft klarzustellen.