Worte

Worte

Wir alle kennen viele Worte,
ebenso viele kennen wir nicht.
Was bringen uns all diese Worte,
wenn man sich nicht ausspricht

Unser Leben hat uns geprägt,
jeder Mensch ist ein Unikat,
Handlungen man oft missversteht,
Worte ermöglichen uns den Spagat

Hier ist es höflich abzulehnen,
wenn Fremde Dir wollen etwas geben.
Anderswo wird gerade das Annehmen,
als Höflichkeit angesehen.

In unserem tun wissen wir das Warum,
machen uns ja Gedanken dazu.
Zuschauer betrachten uns stumm,
verstehen aber nicht unseren Grund.

Immer mehr Menschen leben zusammen,
Verständis ist so wichtig wie nie.
Wir müssen heute mehr hinterfragen,
doch tippen fast nur – welch Ironie.

Mit Worten kann man Kriege verhindern,
durch Worte werden Schmerzen gelindert.
Die richtigen Worte lassen Herzen schmelzen,
die falschen Worte haben Konsequenzen.

Wir kennen alle genug Worte,
um einander zu verstehen
Diese Worte sind für uns die Pforte,
damit wir nicht verloren gehen.

Jan Wendler
29.06.2015

Ich finde es tragisch daß in einer Welt in der es immer wichtiger ist zu kommunizieren und zusammenzuhalten immer weniger auf einander geachtet wird. Wir tun so als ob wir so informiert sind und auf so viel Rücksicht nehmen, vergessen dabei oft aber unser unmittelbares Umfeld.

 

 

1
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kliknij
Gast
 

Nice post. I used to be checking constantly this blog and I am inspired!