Weichen

Weichen

Immer wieder fragt man sich,
wer man eigentlich ist.
Ob der Platz wo man im Leben steht,
wirklich das ist was man ersehnt.

Das Leben stellt uns vor viele Weichen,
unsere Zukunft dürfen wir mit entscheiden.
Die Wahrnehmung ist häufig getrübt,
richtig zu wählen hat nicht jeder geübt.

Irgendwann kommt vielleicht die Weiche im Leben,
weiter zu vergammeln oder alles zu geben.
Vieles wird einem plötzlich bewusst,
erkennt die Wahrheit und fasst seinen Entschluss.

Die Entscheidung ist gut nur trägt sie erst Gewicht,
wenn man auch sein Leben nach ihr ausrichtet.
Hier wird es jetzt interessant,
was man macht aus seinem Plan.

Kein Mensch ist jemals je perfekt,
egal wie sehr man sich anstrengt.
Ein Anfang ist es sich selbst nicht zu belügen,
oder andere für seine Fehler zu rügen.

Das ganze Leben ist voller Weichen,
die bestärken wer wir sind.
Wir haben die Macht zu entscheiden,
wie sich wer an uns entsinnt.

Jan Wendler
22.02.2014

Jede Entscheidung trägt dazu bei wer wir sind, wie wir wahrgenommen werden. Kein Mensch ist so oder so, er hat täglich die Möglichkeit zu entscheiden wie er sich verhält, wer er ist.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei