Freier Wille

Freier Wille

Nach den Sternen greifen ist unmöglich
Doch Leute tun es jeden Tag
Ich habe es irgendwo gehört
Weiß nicht mehr wo es war

Vor Gott sind wir alle gleich
Wurde geschrieben irgendwann
So ganz die Wahrheit ist es nicht
Allerdings ist es doch nah dran

Zu glauben dass man es nicht schafft
Weil einem das T-Wort fehlt
Ist wohl die größte Lüge
Die unser Hirn zermürbt

Wer Talent hat sei beglückwünscht
Weil er es im Leben leichter hat
Zu lernen was unser einer
Nur durch sehr viel Herzblut schafft

Aber
Es ist freier Wille
Der uns zu dem macht was man sieht
Jeden Tag können wir entscheiden
Wer wir wirklich sind
Es ist der freie Wille
Der uns nach vorne treibt
Viele sind wohl besser
Doch wenn Du dran bleibst kommst Du weit

Wenn Du es willst kannst Du es schaffen
Egal was man Dir sagt
Du darfst nur nicht aufgeben
Halte durch und bleibe hart

Freier Wille ist das Beste
Dass Gott uns gegeben hat
Man kann es wirklich schaffen
Wenn man den Mut zu Glauben hat

Ja
Es ist der freie Wille
Der uns wahre Kraft verleiht
Du kannst es wirklich schaffen
Glaub an Dich dann bringst Du’s weit

Jan Wendler
01.02.2015

Ich habe letzten Samstag schwer gearbeitet, es hat mir aber Freude bereitet. Ich wunderte mich im nachhinein warum mir diese Arbeit so einen Spaß machte. Ich half jemandem, tat es in keinster Wiese aus einem Zwang sondern aus meinem freien Willen. Stop. Freier Wille? Und schon fing ich an zu schreiben.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei