Liebesleid

Liebesleid

Dieser Morgen bereitet mir Sorgen,
Vielleicht wird es besser Morgen.
Dieses Leben ist ein solcher Schmerz,
Das alles scheint mir ein großer Scherz.

Ich habe genug von all dem Getue,
Habe genug, will nur meine Ruhe.
Ich möcht’ nicht mehr leiden, denn jede Nacht,
In Schweiß gebadet bin ich erwacht.

Ich wollte auf wahre Liebe hoffen,
Wollt’ glauben sie wär’ eingetroffen.
Doch ist sie’s wohl nicht und ich kann nichts mehr machen,
Als zu vergessen, und versuchen wieder zu Lachen.

Ob ich dies kann ist in Moment nicht entschieden,
Denn mein Herz verlangt, sich wieder zu verlieben.
Ich weiß nicht wohin, mir fehlen die Worte,
ich fühle mich am falschen Orte.

Vielleicht sieht’s Morgen anders aus,
Vielleicht mache ich dann mal was draus.
Mann, vielleicht ist Morgen der Himmel grün,
Vielleicht wird Morgen mein Herz wieder blühn’.

Ich weiß es nicht, doch keine Sorgen,
Denn bestimmt geht es mir besser Morgen.
Wenn dies ist gesagt, wird der Kummer vertagt,
Die Reise geht weiter und es wird nicht geklagt.

Jan Wendler
20. Februar 2004

Als ich das schrieb war ich überzeugt daß es nicht schlimmer werden kann… Mannn war ich damals naiv ????

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei